e+m Holzprodukte GmbH, über unser traditionsreiches Unternehmen

Nach dem Tod von Konrad Ehmann übernahm sein Schwiegersohn, Herr Georg Mümmler
zusammen mit seiner Frau Feodora Mümmler die Drechslerei und baute sie weiter aus.
Damals fertigte man in erster Linie Massendrehteile für die Spielwarenindustrie und Pinselstiele für die Pinselindustrie. Im zweiten Weltkrieg wurde die Fertigung komplett zerstört und es konnten nur noch wenige Modelle weiterproduziert werden. Den Bedürfnissen der Nachkriegszeit folgend fertigte man hauptsächlich technische Drehteile.

Herr Konrad Mümmler, die dritte Generation, erweiterte das Unternehmen beständig und
baute einen Großhandel für Laubschnitthölzer mit zwei Sägewerken auf.

Herr Wolfram Mümmler, Urenkel des Firmengründers und vierte Generation, spezialisierte sich als ausgebildeter Holzingenieur auf die Kernkompetenz Dreh- und Frästeile. Seit 2003 führt er das Unternehmen als Alleingesellschafter. Das Angebotsspektrum wird abgerundet von einer exclusiven Kollektion hochwertiger Schreibgeräte und Geschenke aus Holz, die weltweit über Partner-Distributoren vertrieben werden.

> besuchen sie unsere Seite für Schreibgeräte: www.em-holzprodukte.de